Sie verwenden einen zu alten Web-Browser der von unserer Webseite nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen moderneren Browser, wie z.B. Google chrome:

Google Chrome

Banner Image

Naturrodelbahnen

"Aus der Bahn Kartoffelschmarn"

Eine der schönsten Winterrodelgebiete Deutschlands finden Sie zweifellos am Blomberg.

Zwei ausgewiesene und gesicherte Rodelstrecken stehen aktuell zur Verfügung:

1. Von der Mittelstation führt die rasante Strecke durch den idyllisch verschneiten Bergwald zur Talstation.
Auf über 2km länge erwartet sie eine täglich präparierte rasante Abfahrt, welche für geübte und sportliche Rodel bestmögliche Bedingungen bietet.
Aufstieg entweder mit der Doppelsesselbahn oder zu Fuß über den parallelen Wirtschaftsweg.
Auf dieser Bahn findet auch das Nachtrodeln am Samstag statt. 
Schwierigkeits-Grad: Mittel - Schwer

2. Rodellift am Berggasthof Blomberghaus
Hier stehen 350m Abfahrt zur Verfügung. Dieses Angebot richtet sich an Familien mit Kindern und ungeübte Rodler.
Auf einem freien Hang (Sauersberger Alm) kann man mit ausreichend Platz, relativ gefahrlos Rodeln, Rutschen und auch Purtzeln...
Ideal sind hierfür die Halb-/Tageskarten, dann mit der Sesselbahn auf den Berg fahren, ca. 800m zum Rodellift am Berggasthof Blomberghaus spazieren.
Dann Rodeln, schön im Restaurant einkehren und anschließend wieder mit der Bergbahn zu Tal fahren.
Im Anschluss kann man noch ein paar Runden an unserer schienengeführten Allwetterrodelbahn BlombergBlitz drehen, dass alles ist mit den Halb-/Tageskarten inklusive.  
Schwierigkeits-Grad: Sehr Leicht - Leicht

Aktuelle Streckenbedingungen unter
SCHNEE-INFO +49 (0) 80 41 / 37 26
Bitte beachten Sie, dass es sich um Schnee handelt und wir keine konstanten, sondern nur witterungsabhängige Bedingungen bieten können.
Insbesondere am Nachmittag kann die Bahn entsprechend verschlissen - also bucklig oder auch eisig werden. 

Tipps:
Viele Gäste zieht es auf den Berg und insbesondere zum Berggasthof Blomberghaus.
Achten Sie darauf, dass die letzte Talfahrt der Bergbahn um 16.00 Uhr stattfindet.
Wer runter zur Mittelstation abwandert, kann ab dort die Rodelbahn benutzen, diese ist aber für Familien mit kleinen Kindern und ungeübte Rodler nicht geeignet.
Zudem wird die Strecke nach 16.30Uhr für das Nachtrodeln erneut präpariert und daher für Rodler gesperrt.
Also rechtzeitig abwandern oder noch besser, sicher mit der Bergbahn zu Tal fahren. 

Die wichtigsten Informationen auf einem Blick.

  • über 2 km Winterrodelbahnen mit 2 verschiedenen Schwierigkeitsgraden (leicht/mittel)
  • Samstags das große Nachtrodeln von 19.00 - 22.00 Uhr
  • 300 Leihrodel (an der Talstation)
  • 20km Winterwanderwege
  • familienfreundliche Preise
  • Zünftige Einkehrmöglichkeiten

Hinweis: Rodelbahnen sind Sportanlagen und erfordern aktives Bremsen und Beschleunigen. Die Benutzungsbedingungen sind in jedem Falle zu beachten!

!!! Für Anfänger, Ungeübte und Familien mit Kindern empfehlen wir das Sicherheitsvideo
www.rodelfuehrer.de/sicher-rodeln
und den Download der Sicherheitshinweise.

Banner Image

Tickets/Preise

Doppelsessellift Erwachsene Kinder 3-13 Jahren Ermäßigt Erwachsene
Berg-und Talfahrt 13,00€ 8,00€ *12,00€
Berg-oder Talfahrt 7,50€ 4,50€ **6,00€
10er-Karte 60,00€ 35,00€ -
Halbtageskarte 09.00 bis 12.30 oder 12.30 bis 16.00Uhr 22,00€ 13,00€ -
Tageskarte 9:00-16:00 Uhr 26,00€ 16,00€ -
Nachtrodeln Samstag 19 - 22 Uhr ohne Leihrodel 21,00€
Gruppen ab 12 Personen: Berg-und Talfahrt/je Person - - *12,00€
Gruppen ab 12 Personen: Berg-oder Talfahrt/je Person - - **6,00€
Bei Gruppen ab 20 Personen ist eine Person frei. Um Voranmeldung wird gebeten.
Kinder unter 3 Jahren sind frei.
* Kurgäste, Schwerbeschädigte.
** Einheimische.
Preisänderungen vorbehalten.

Schlittenverleih nur an der Talstation

Leihdauer je Schlitten Leihgebühr je Schlitten
Ganztags 9.00 bis 16.30 6,50€
Pfand 25,00€ oder Personalausweis

Rodellift am Blomberghaus

Tickets/Preise
1er-Karte 4,50€
10er-Karte 25,00€
Zipfelbobverleih am Rodellift Blomberghaus 5.-€/Ganztags
Pfand 25,00€ oder Personalausweis
Tages- und Halbtageskarten sind auch am Rodellift am Blomberghaus gültig.

Galerie